Jugendgottesdienst zum Thema @HOME

Am 18. April um 18 Uhr feierten wir Großziethen einen Jugendgottesdienst

Ein motiviertes Team aus TEN SINGern des CVJM Schönefeld und Teamern der Kirchengemeinde Großziethen traf sich schon am Samstag morgen in der Silberbüxxe in Schönefeld und widmete den ganzen Samstag der Vorbereitung von Moderation, Deko, und anderen Elementen des Gottesdienstes.

Am Nachmittag beluden wir dann die Autos und machten uns auf den Weg nach Großziethen. Unter anderen mit einem Sofa, das in den Altarraum gestellt wurde, gestalteten wir die Kirche etwas „häuslicher“ und nahmen uns noch Zeit für eine Durchlaufprobe.

Wir waren sehr gespannt, wieviele Leute an diesem Abend für den Gottesdienst ihr Zuhause verlassen wurden und waren positiv überrascht, dass rund 40 Leute die Kirche füllten.

Das Thema @home führte uns ins Haus von Petrus´ kranker Schwiegermutter, die von Jesus, der als Gast in ihr Haus kam, gesund gemacht wurde. Auch ihr Enkel Kevin, der im biblischen Text leider nicht erwähnt wird, erlebte die positive Auswirkung des göttlichen Besuchers. Ingvar führte uns anschließend in einer kurzen Predigt vor Augen, was es für uns persönlich bedeuten kann, wenn Jesus zu uns nach Hause kommt.

Musikalisch wurde der Gottesdienst von zwei Gitarren und dem großartigem Gesang von zwei TEN SINGerinnen begleitet.

Wir freuen uns, dass die Kooperation von Teamern und TEN SINGern so erfolgreich war und sind jetzt schon gespannt auf den nächsten gemeinsamen Gottesdienst, der im Herbst stattfinden wird.

 

zuletzt geändert am 01.02.16 von Johannes Schubert